Resilienz - Das 7+7 gesunder Lebensführung

 

Alt wie ein Baum werden und dabei auch noch bis ins hohe Alter gesund bleiben? Ist das möglich?

Ja, es ist möglich wenn Sie das 7+7 gesunder Lebensführung anwenden und somit Ihre Lebenskraft und Ihre Resilienz stärken. Mit dem 7+7 und dem gezielten Einsatz mentaler Techniken, können Sie Ihre Gesundheit, Ihre Vitalität und Ihr Lebensglück selbst in die Hand nehmen und positiv beeinflussen!

 

Wie das geht, werde ich Ihnen heute und in den nächsten 7 Wochen in diesem Blog zeigen.

 

Das 7+7 gesunder Lebensführung, 7 Schritte zum Erfolg, zu mehr Gesundheit und Lebensglück.

Nehmen Sie Ihr Glück und Ihr Leben selbst in die Hand.

Gemeinsam Berge versetzen - Leben gestalten.

 

Hierzu macht es erst einmal Sinn, sich sogenannte "resiliente Menschen" einmal genauer anzuschauen. Menschen mit hoher Widerstandskraft, Menschen die eine innere Abprallkraft gegenüber enormen Belastungen haben. Wie schaffen es diese Menschen trotz schlimmer Krisen, Schicksalsschläge und Traumata und nicht krank zu werden? Wie schaffen sie es ein gesundes, glückliches und zufriedenes Leben zu führen?

 

Resiliente Menschen nutzen bewusst und unbewusst verschiedene Faktoren, um sich gesund zu erhalten und starke Belastungen besser zu meistern. Sie kennen Ihre Fähigkeiten und nutzen diese fokussiert. Und sie kennen Ihre Grenzen und achten auf sich und ihre Bedürfnisse. Sie können sich selbst und ihre Gefühle besser regulieren als andere Menschen und haben somit eine gute Stressbewältigungskompetenz. Und sie sorgen dafür, dass ihre Grundbedürfnisse erfüllt werden.

 

Welches im Einzelnen die 7 Resilienzfaktoren und die 7 Grundbedürfnisse sind, erfahren Sie nach und nach in den nächsten Wochen auf diesem Blog. Zudem werde ich Ihnen in den nächsten 7 Wochen, jede Woche in einem kleinen Videoblog eine wissenschaftlich fundierte Übung zur Stärkung der Resilienz und psychischen Widerstandskraft vorstellen. Nehmen Sie nur die Übungen für sich heraus, die Ihnen gefallen und die Ihnen gut tun. Machen Sie diese Übungen regelmäßig! Denn Lernen und Veränderung braucht natürlich auch regelmäßige Wiederholung. Wenn Ihnen eine Übung besonders gut tut, dann dürfen Sie diese so oft Sie mögen anwenden.

Es darf Ihnen auch jeden Tag gut gehen! Nutzen Sie die Ferienzeit und Ihren Urlaub dazu alte und ungesunde Gewohnheiten abzulegen.

Und ersetzen Sie diese durch eine neue und gesunde Gewohnheit - vielleicht eine der 7 Resilienz Booster?

 

Herzliche Grüße und viel Freude beim Ausprobieren.

 

Ihr André Kellner

 

Wenn Du auch regelmäßig über neue Übungen und Texte von mir informiert werden möchtest - dann schicke mir einfach eine email an: kontakt@andre-kellner.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0